22 Tage
3844 Kilometer

Auf dem Balkan Richtung Istanbul im Juli 2022

Unterwegs im Osten Bosnien und Herzegowina


Die Reise beginnt

Niederlande . Deutschland . Östereich . Slowenien . Kroatien . Bosnien und Herzegowina . Serbien . Bulgarien . Griechenland . Türkei

Seit dem 09.07.2022 sind wir tatsächlich auf dem Weg Richtung Australien. Kaum zu glauben …

Nachdem unser Chalet auf Texel versorgt, die Taufe von Liara gefeiert und Abschied von Freunden und Familie genommen waren, erwartete uns auf dem Balkan Neuland. Eine grobe, gemütliche Route war mit Google schnell gefunden. Wir ließen uns bis Sarajevo abseits der Autobahnen Zeit, um etwas vom Landesinneren und seinen Menschen mitzubekommen.

Mal lockte uns ein See, mal eine vielversprechende Bleibe für die Nacht. Und mit Ljubljana, Zagreb und Sarajevo standen auch einige Sightseeingtouren auf unserem Programm. Die Landschaft ist großartig und die Menschen, mit denen wir in Kontakt kamen, waren freundlich, sehr hilfsbereit und aufgeschlossen. Mit Englisch und Deutsch sind wir bisher sehr gut zurecht gekommen.

Nach der ersten Reisehälfte haben wir uns wegen der hohen Temperaturen entschlossen, zügiger zu reisen, um möglichst bald an die griechische Küste zu gelangen. Weitere Stadtbesichtigungen sollen bis zu einem nächsten Besuch des Balkans verschoben werden.

Über kurvenreiche Nebenstrecken und kleine Autobahnabschnitte gelangten wir zu den Landesgrenzen Bosnien und Herzegowina, Serbien, Bulgarien, Griechenland und Türkei. An der thrakischen Küste hielten wir uns einige Tage auf und erreichten schließlich am 30.07.2022 unseren Gruppentreffpunkt in Istanbul.

Reiseroute
Logbuch
Balkan
Alle Etappen

Unsere Beiträge

Momentaufnahmen auf digitalem Papier

  • 21. Juli 2022
    Durch den Balkan nach Istanbul
    Seit wann sind wir eigentlich genau unterwegs und „mal eben weg“? Etliche Abschiede an verschiedenen...
    manfred
  • 29. Juli 2022
    Der Start ins Ungewisse
    Heute sind wir neunzehn Tage unterwegs. Neunzehn Tage, in denen ich mich ganz allmählich an...
    saradevi
  • 31. Juli 2022
    Reich beschenkt
    Am zweiten Tag in der Türkei machen wir uns mit 8,50 Euro in türkischen Lira...
    saradevi
  • 2. August 2022
    Wir erreichen Istanbul
    Überwiegend abseits der Autobahn… fahren wir vorbei an einer endlos scheinenden Schlange kroatischer Straßendörfer. Nicht immer...
    manfred

Unsere Fotos

Digitalen Fotoalben zum Stöbern