22 Tage
2201 Kilometer

TEXAS im Februar 2019

Am Colorado River im Big Bend Nationalpark (Grenzfluss zu Mexico)

Alle Etappen

Faszination Wüste

Austin . Big Bend Nationalpark . Terlingua

Aus Costa Rica wieder in Houston gelandet, freuen wir uns wieder auf das Leben in unserem Wohnmobil und fahren über Austin zunächst zum Canyon Lake und dann weiter nach Terlingua,  einem kleinen Nest in der Wüste.

Der ehemals sehr bedeutende Quecksilberminenort im mittleren Westen von Texas dient uns als Ausgangsort mehrerer Ausflüge in den Big Bend National Park und an das Ufer des Rio Grande.

Anschließend verbringen wir drei Tage auf einer Ranch bei Fort Davis und besuchen von dort aus das Mc Donald Observatory, bevor wir Texas Richtung New Mexiko verlassen.


Reiseroute
Buch
Film
Logbuch
02/2020

Unsere Beiträge

Momentaufnahmen auf digitalem Papier

  • 15. Februar 2020
    Back home
    Erst heute melde ich mich zurück von sechs Wochen durch Kuba und Costa Rica. Gut...
    saradevi
  • 21. Februar 2020
    Im Nirgendwo - Chihuahuan Dessert!
    Chihuahuan Dessert – noch nie gehört? Da bist du nicht allein. Ich wusste bis vor kurzem...
    saradevi
  • 22. Februar 2020
    Wieder im Amigo Zuhause
    Mittlerweile bin ich schon wieder seit zwei Wochen in den Vereinigten Staaten von Amerika, genauer...
    manfred

Unsere Fotos

Austin
Big Bend Nationalpark & Terlingua
Unterwegs in Texas

Austin

sama:trail

Austin

Austin Capitol

Austin Downtown

Austin Hausfassade

Austin Strassenszene

Big Bend Nationalpark & Terlingua

sama:trail

Unterwegs im Big Bend Nationalpark

Am Rande des big Bend National Parks

Roadrunner unterwegs in Ghost Town Terlingua

2020-02-18-friedhof-collage-bf

2020-02-18-friedhof-collage2-bf

Unterwegs in Texas

sama:trail

Wieder da – nun am Canyon Lake

Abendrot am Canyon Lake

Am Canyon Lake

Von Del Rio nach Sanderson

Impressionen aus Sanderson

Das Buch zur Etappe ist in Arbeit