11 Tage
2294 Kilometer

Türkei im August 2022

An der Hagia Sophia


Offizieller Start in unser Abenteuer

Istanbul . Schwarzmeerküste . Hattuscha . Kappadokien . Kangal . Erzurum . Hopa

Reiseroute
Logbuch Türkei
Alle Etappen

Von Istanbul aus geht es zunächst ans Schwarze Meer. Wir schlendern durch Safranbolu, UNESCO-Weltkulturerbe. Im Küstenort Amasra genießen wir die schöne Landschaft und spazieren über die Kemere Brücke. Wenig später verlassen wir die Schwarzmeerküste und fahren ins Landesinnere zur alten Hethiterstadt Hattuscha, einem weiteren Weltkulturerbe, das einen Besuch lohnt.
Später sind wir dann in Kappadokien, Tuffsteinfelsen und „Feenkamine“, antike Felsenkirchen und Höhlenwohnungen erwarten uns. Goreme ist ein Mekka der touristischen Ballonfahrer. Von hier orientieren wir uns wieder Richtung Norden. KAuf unserem Weg nach Georgien lassen wir uns im Thermalbad bei Kangal von Doktorfischen anknabbern, bevor es zurück durch den atemberaubenden Gebirgszug mit einer Übernachtung auf über 2000 m zurück zur Schwarzmeerküste geht.

Unsere Beiträge

Momentaufnahmen auf digitalem Papier

  • 2. August 2022
    Wir erreichen Istanbul
    Überwiegend abseits der Autobahn… fahren wir vorbei an einer endlos scheinenden Schlange kroatischer Straßendörfer. Nicht immer...
    manfred
  • 11. August 2022
    Stippvisite in der Türkei
    Metropole Istanbul Bereits bei der Ankunft in Istanbul wurde mir schnell klar: ich fahre in eine...
    manfred

Unsere Fotos

Digitale Fotoalben zum Stöbern