Seite wählen

Unsere Blog-Beiträge

vom sama:trail
Raus aus der Stadt …

Raus aus der Stadt …

… und überwiegend am Rotbach entlang durch die herbstliche Natur. Eine Einladung zum Mittagessen motivierte mich dazu, die rund elf Kilometer lange Strecke wandernd zurück zu legen. Morgens um 10 ist am heutigen Sonntag echt noch nicht viel los in unserer Kleinstadt....

mehr lesen
Die Lethargie einer Biene

Die Lethargie einer Biene

Jetzt sind wir auch offiziell wieder da… „Jetzt seid ihr auch offiziell wieder da“, resümierte Rosetta anlässlich ihres Geburtstages. Und ja, es stimmt - bei der Planung der Rückreise von Kanada hatte ich tatsächlich im Blick, pünktlich zum Geburtstag wieder zurück zu...

mehr lesen
Homestory

Homestory

Nun bin ich bald schon zwei Wochen im Ruhrgebiet. Seit dem 24. teile ich mir unsere kleine Wohnung wieder mit Saradevi. Zum Wiedereinstieg in die Zweisamkeit feierten wir unseren Jahrestag. Auf dem Weg von Texel nach Dinslaken fuhr Saradevi an einem Coronatestzelt in...

mehr lesen
Neues von Zwischendurch …

Neues von Zwischendurch …

… will euch teilhaben lassen an meinen spontanen Gedanken und der Art und Weise meines Lebens in Coronazeiten auf Texel und in Dinslaken und drumherum. Garniert mit einigen Fotos, die ich noch während des Schreibens aussuchen werde. Nun bin ich seit einer Woche schon...

mehr lesen
Dinslaken – Texel …

Dinslaken – Texel …

Dinslaken - Texel … Mittlerweile bin ich seit Tagen wieder auf Texel. Einige Zahnarztbesuche liegen hinter mir und manche stehen mir noch bevor. Also Grund genug, immer mal wieder zurück ins Ruhrgebiet zu fahren… Vor einer Woche war ich noch in Dortmund zum...

mehr lesen
Kontakt schafft Beziehung…

Kontakt schafft Beziehung…

… und es ist ja auch kein Geheimnis, dass durch Nähe Wärme entsteht, oder? Heute sitze ich in unserem Dinslakener Innenstadtdomizil - der Himmel hat sich zunehmend verdunkelt und es scheint (endlich) etwas Regen zu geben. Das Thermometer zeigt seit langem mal wieder...

mehr lesen
Alles hat einmal ein Ende …

Alles hat einmal ein Ende …

… und so ging auch unser Kurzurlaub im Süden zu Ende. Am 17. Juli machten wir uns auf den Rückweg ins Ruhrgebiet. Bozen hatten wir während eines Tagesausflugs schon von unserem Campingplatz aus besucht. Nun führte unser Weg über Meran, wo wir für eine Übernachtung...

mehr lesen
Wir chillen …

Wir chillen …

... und ruhen uns vom Nichtstun aus! Dieser Satz ist mir seit einer Osterfreizeit auf Terschelling haften geblieben. Die großen Kids erwiesen sich damals als Meister in dieser Art des Müßiggangs. Und nun, viele Jahre später, mache ich es (fast) ebenso. Wir machen...

mehr lesen
Auf Texel

Auf Texel

Den Blick von unserer Texelterrasse genießen und zwischendurch etwas Arbeit unterwegs im Ruhrgebiet, im Übrigen schöne Geburtstagsnachfeier im Verwandtenkreis, gemütliche Sauna mit Freund Jürgen, eine lange vermisste Doppelkopfrunde in großer Besetzung… Und dann...

mehr lesen
Fast Alltag

Fast Alltag

Es wird wohl Zeit für ein Update meinerseits. Zugegebenermaßen war mir nicht nach bloggen, dafür waren zu viele Neuerungen in Gang - bzw. Anforderungen, wieder in einen neuen Rhythmus finden zu müssen. Irgendwie ist nicht nur wegen Corona manches neu, mir fehlen (?)...

mehr lesen

Kann Corona Respektverhalten nachhaltig beeinflussen?

Der Oxford Historiker Timothy Garton Ash greift in seinem Focus-Artikel (2020/22) über seinen Traum von der Zukunft unseres Kontinents den Gedanken der "Umverteilung des Respekts" auf, der mich im Nachgang sehr beschäftigt hat. Er denkt hierbei an die vielen 'Arbeiter...

mehr lesen
In neuem Gewand

In neuem Gewand

Der sama:trail geht weiter und in vielerlei Hinsicht in neuem Gewand… Der sama:trail ist der Weg von Manfred und mir und somit natürlich auch nach unserer Zeit in Nord- und Mittelamerika nicht abgeschlossen… Er schlängelt sich jetzt in Zeiten von Corona wieder...

mehr lesen
Translate »