Unsere Blog-Beiträge

vom sama:trail
Dinslaken – Texel …

Dinslaken – Texel …

Dinslaken - Texel … Mittlerweile bin ich seit Tagen wieder auf Texel. Einige Zahnarztbesuche liegen hinter mir und manche stehen mir noch bevor. Also Grund genug, immer mal wieder zurück ins Ruhrgebiet zu fahren… Vor einer Woche war ich noch in Dortmund zum...

mehr lesen
Kontakt schafft Beziehung…

Kontakt schafft Beziehung…

… und es ist ja auch kein Geheimnis, dass durch Nähe Wärme entsteht, oder? Heute sitze ich in unserem Dinslakener Innenstadtdomizil - der Himmel hat sich zunehmend verdunkelt und es scheint (endlich) etwas Regen zu geben. Das Thermometer zeigt seit langem mal wieder...

mehr lesen
Alles hat einmal ein Ende …

Alles hat einmal ein Ende …

… und so ging auch unser Kurzurlaub im Süden zu Ende. Am 17. Juli machten wir uns auf den Rückweg ins Ruhrgebiet. Bozen hatten wir während eines Tagesausflugs schon von unserem Campingplatz aus besucht. Nun führte unser Weg über Meran, wo wir für eine Übernachtung...

mehr lesen
Wir chillen …

Wir chillen …

... und ruhen uns vom Nichtstun aus! Dieser Satz ist mir seit einer Osterfreizeit auf Terschelling haften geblieben. Die großen Kids erwiesen sich damals als Meister in dieser Art des Müßiggangs. Und nun, viele Jahre später, mache ich es (fast) ebenso. Wir machen...

mehr lesen
Auf Texel

Auf Texel

Den Blick von unserer Texelterrasse genießen und zwischendurch etwas Arbeit unterwegs im Ruhrgebiet, im Übrigen schöne Geburtstagsnachfeier im Verwandtenkreis, gemütliche Sauna mit Freund Jürgen, eine lange vermisste Doppelkopfrunde in großer Besetzung… Und dann...

mehr lesen
Fast Alltag

Fast Alltag

Es wird wohl Zeit für ein Update meinerseits. Zugegebenermaßen war mir nicht nach bloggen, dafür waren zu viele Neuerungen in Gang - bzw. Anforderungen, wieder in einen neuen Rhythmus finden zu müssen. Irgendwie ist nicht nur wegen Corona manches neu, mir fehlen (?)...

mehr lesen

Kann Corona Respektverhalten nachhaltig beeinflussen?

Der Oxford Historiker Timothy Garton Ash greift in seinem Focus-Artikel (2020/22) über seinen Traum von der Zukunft unseres Kontinents den Gedanken der "Umverteilung des Respekts" auf, der mich im Nachgang sehr beschäftigt hat. Er denkt hierbei an die vielen 'Arbeiter...

mehr lesen
In neuem Gewand

In neuem Gewand

Der sama:trail geht weiter und in vielerlei Hinsicht in neuem Gewand… Der sama:trail ist der Weg von Manfred und mir und somit natürlich auch nach unserer Zeit in Nord- und Mittelamerika nicht abgeschlossen… Er schlängelt sich jetzt in Zeiten von Corona wieder...

mehr lesen
Ein neuer Alltag beginnt

Ein neuer Alltag beginnt

Gestern sind wir morgens mit dem Twingo nach Hamburg gefahren. Die Autobahnen waren um 8 Uhr erfrischend leer. Kein Vergleich mit der Situation vor unserer Nordamerikareise! Unser Amigo steht abholbereit im Hafen von Hamburg. Hoffentlich unversehrt … Die Abfertigung...

mehr lesen
Quarantäne gut überstanden

Quarantäne gut überstanden

Seit Samstag haben wir die freiwillige Sicherungsverwahrung beendet. Diese zwei Wochen  vergingen wie im Fluge. Die Zeitumstellung und der Rhythmuswechsel konnten so gemütlich erfolgen. Nach sieben Monaten im Wohnmobil und diversen Unterkünften auf Kuba und in Costa...

mehr lesen
Frohe Ostern

Frohe Ostern

Allen Wegbegleitern fern und nah wünschen wir in dieser besonderen Zeit ein gesegnetes Osterfest, voller Hoffnung, Zuversicht und Gesundheit. Die erste Woche unserer selbst auferlegten Quarantäne verging wie im Fluge. Wir werden sehr gut durch Saradevis Freundin mit...

mehr lesen
Gelungene Ankunft

Gelungene Ankunft

Start in Baltimore per Uber zum Flughafen, von dort zunächst nach Atlanta. Mit einem Airbus weiter zum Flughafen Amsterdam. Anschließend noch ein Kurzflug nach Düsseldorf und schon sitzen wir im Zug nach Dinslaken. Wir haben es geschafft: Abflug am 3.04.2020 um 14:30...

mehr lesen
Auf dem Sprung über die Ziellinie

Auf dem Sprung über die Ziellinie

Eigentlich war dieser Beitrag erst für den 8. April vorgesehen. Unser Flug für den 8.4. wurde jedoch storniert. Nun soll es schon heute um 11:30 Uhr mit dem Taxi zum Flughafen gehen. Von Baltimore fliegen wir über Atlanta und Amsterdam und, falls alles planmäßig...

mehr lesen
The day after tomorrow in Dinslaken?

The day after tomorrow in Dinslaken?

Yesterday, on the way from the campground to the hotel, we learned that our flight had been cancelled. Of course we were agreed that it will not go smoothly. But when it happens, the joy is not exactly big. But since we are both people who don't bury our heads in the...

mehr lesen
Übermorgen in Dinslaken?

Übermorgen in Dinslaken?

Gestern haben wir auf dem Weg vom Campingplatz ins Hotel erfahren, dass unser Flug storniert wurde. Klar waren wir darauf eingestimmt, dass es nicht glatt laufen wird. Aber wenn es dann passiert, ist die Freude nicht gerade groß. Da wir jedoch beide Menschen sind, die...

mehr lesen
Endspurt

Endspurt

Seit meiner letzten Aufzeichnung ist viel passiert - in der Welt. Wir selbst sind gut vorwärts gekommen und hatten mit den Übernachtungsplätzen und dem Reisewetter viel Glück. Unsere Stimmung und Gesundheit sind gut. Allerdings ist das Reisefeeling ein anderes...

mehr lesen
Mein persönlicher Alltagsheld …

Mein persönlicher Alltagsheld …

Wir erfreuen uns jeden Abend in den 'tagesthemen' an den Helden, die uns dieser Tage vorgestellt werden. Es sind so viele Menschen, die durch ihre Arbeit und ihr Engagement dazu beitragen, dass wir alle in einem sehr veränderten Rahmen ein halbwegs geordnetes Leben...

mehr lesen
Vier Tage – vier Bundesstaaten

Vier Tage – vier Bundesstaaten

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Die Resonanz auf unseren letzten Post war enorm, sehr anteilnehmend und bestärkend. Obwohl uns einige tausend Kilometer von zu Hause trennen, ist die Verbundenheit von dort überwältigend. Auch die neu geknüpften Kontakte in den...

mehr lesen
Zurück Richtung Heimat

Zurück Richtung Heimat

Was sich nicht alles innerhalb einer Woche verändert! Ihr kennt das: Nichts ist beständiger als der Wandel… In den letzten Tagen überschlugen sich die Meldungen bezüglich der Coronaseuche und die Art und Weise, wie damit in den einzelnen Ländern verfahren wird. Da die...

mehr lesen
WÜSTE(N)GEDANKEN

WÜSTE(N)GEDANKEN

Lange Zeit hielten wir uns nun in einem der größten Wüstengebiete dieser Erde auf. Jahreszeitlich verabschiedete sich gerade der Winter und der Frühling zeigte sich zaghaft. Ich sah faszinierende Landschaften und - ehrlich gesagt - hatte ich mir „die Wüste“ anders...

mehr lesen
Von Texas nach New Mexiko

Von Texas nach New Mexiko

Auf unserem Weg nach El Paso machten wir auf einer Ranch für drei Übernachtungen einen Zwischenstopp. Wunderschön gelegen, etwas in die Jahre gekommen und hervorragende Auszeichnungen aus den 90er Jahren. Wir teilten uns das große Gelände mit einer Handvoll weiterer...

mehr lesen
Lebe wohl Terlingua

Lebe wohl Terlingua

Hier in diesem Wüstengebiet nahe des Big Bend National Parks schien die Zeit langsamer zu laufen. Ein kleiner, ich würde sagen Naturcampingplatz,  bot uns alles, was wir brauchten: eine Postadresse für die neue Kreditkarte, ein Bad mit allem drum und dran, viel Platz...

mehr lesen
Lived gratitude?

Lived gratitude?

How I am living gratitude today has been occupying me for about two weeks. This was preceded by the following situation:  I'm sitting in a café. Manfred has gone to the toilet, our order already placed. Interested, I let my eyes wander, looking at the scenery. My gaze...

mehr lesen
Gelebte Dankbarkeit?

Gelebte Dankbarkeit?

Wie ich Dankbarkeit aktuell lebe, beschäftig mich seit ungefähr zwei Wochen. Vorausgegangen ist die folgende Situation:  Ich sitze in einem Café. Manfred ist zur Toilette, unsere Bestellung bereits aufgegeben. Interessiert lasse ich meinen Blick schweifen, schaue mir...

mehr lesen
In the middle of nowhere – Chihuahuan Dessert!

In the middle of nowhere – Chihuahuan Dessert!

Chihuahuan Dessert - never heard of it? You're not alone. Until recently, I also didn't know that here in the south, not far from the Mexican border, is one of the four largest deserts in the USA. Texas is a wide land. Since San Antonio the country is less and less...

mehr lesen
Wieder im Amigo Zuhause

Wieder im Amigo Zuhause

Mittlerweile bin ich schon wieder seit zwei Wochen in den Vereinigten Staaten von Amerika, genauer gesagt: Zurück in Texas. Am 7. Februar 2020 kehrten wir von unserer Gruppenreise durch Costa Rica nach Houston zurück. Nachdem wir längere Zeit auf unsere Reisetaschen...

mehr lesen
Im Nirgendwo – Chihuahuan Dessert!

Im Nirgendwo – Chihuahuan Dessert!

Chihuahuan Dessert - noch nie gehört? Da bist du nicht allein. Ich wusste bis vor kurzem auch noch nicht, dass  sich hier im Süden, unweit der mexikanischen Grenze, eine der vier größten Wüsten der USA befindet. Texas ist ein weites Land. Seit San Antonio ist das Land...

mehr lesen
Costa Rica – Pura Vida

Costa Rica – Pura Vida

Dass ich einmal durch Costa Rica reisen würde, hätte ich selbst im November 2019 noch nicht einmal im Traum gedacht… Nach Kuba empfing uns nach Ankunft in San José eine deutlich andere Welt. Bereits auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel ein langer Stau auf der...

mehr lesen
Home again

Home again

Only today I am reporting back from six weeks of travelling through Cuba and Costa Rica. It took me a good few days to arrive, settle in again and take a deep breath.  It's good to be back home, in my own four walls, as close as they are together. I was really looking...

mehr lesen
Back home

Back home

Erst heute melde ich mich zurück von sechs Wochen durch Kuba und Costa Rica. Gut ein paar Tage habe ich gebraucht, um anzukommen, mich erneut einzurichten und erst einmal durchzuatmen.  Es ist schön wieder zuhause zu sein, in den eigenen vier Wänden, so nah sie auch...

mehr lesen
Cuba Libre

Cuba Libre

Die Zeit auf Kuba liegt nun schon einige Tage hinter uns. Diese Zeilen schreibe ich während unserer Rundreise durch Costa  Rica und nehme dadurch Abschied von Kuba. Mir hat die Landschaft gut gefallen. Das Wetter zu unserer Reisezeit war ideal, schön warm und trocken....

mehr lesen
Die Affen rasen durch den Wald…

Die Affen rasen durch den Wald…

Fünf Tage sind wir nun schon in Costa Rica - kaum zu glauben. Nach vier Wochen auf Kuba war für mich schon die Zwischenlandung  in Panama wie eine Stippvisite in einer anderen Welt, einer Welt des Konsums und Überflusses. Im Flughafen wimmelte es nur so von...

mehr lesen
Übungsfeld liebevoller Großzügigkeit

Übungsfeld liebevoller Großzügigkeit

Ein Land im Umbruch, die Hauptstadt der Republik ein Magnet für Menschen aus der ganzen Welt, Tourismus als Wirtschaftsmotor Nummer 1 und Menschen, die nicht nur für sich, sondern auch für eine große Familie (mit)sorgen müssen... Ich sehe beeindruckende Landschaften,...

mehr lesen
What is your vision for 2020? – 7Mind Impuls (KW 52)

What is your vision for 2020? – 7Mind Impuls (KW 52)

He who follows a star, does not turn back. Leonardo da Vinci The New Year is knocking. So it's time to look back and look forward. Dem Stern der inneren Weisheit folgen Also in the coming year I would like to follow the star of my inner wisdom - this has proven itself...

mehr lesen
Intermezzo während unserer Nordamerikareise

Intermezzo während unserer Nordamerikareise

Seit ich diese Zeilen schrieb und sie nun bei euch auf dem Display erscheinen, sind fast zwei Wochen vergangen... Am 2. Weihnachtstag verließen wir die Vereinigten Staaten. Mit dem Taxi ging es frühmorgens nach einem Becher Kaffee vom Hotel zum Flughafen. Weil es...

mehr lesen
Ich bin dann mal weg…

Ich bin dann mal weg…

... und mache den Abflug für eine Weile. Saradevi kommt natürlich mit. Sie wird vielleicht hin und wieder einen Beitrag bloggen. Ich selbst werde mich in Enthaltsamkeit üben. Meinen Fotoapparat habe ich dabei und zwei Speicherkarten. Das wird reichen! Achtsames...

mehr lesen
Vorweihnachtliche Stimmung

Vorweihnachtliche Stimmung

Wie feiern wir eigentlich Weihnachten in der Ferne? Dieser Frage möchte ich heute in meinem Blogbeitrag nachgehen: Seit Beginn der Adventszeit  und bei sommerlichen Temperaturen in Florida fiel es mir zugegebenermaßen schwer, in die herkömmliche Adventsstimmung zu...

mehr lesen
Am Golf von Mexiko durch vier Bundesstaaten

Am Golf von Mexiko durch vier Bundesstaaten

Mittlerweile stehen wir auf einem einsamen, in die Jahre gekommenen Campground am Rande von Lafayette. Ein Temperatursturz lässt das Thermometer des Nachts bis in die Nähe des Gefrierpunktes fallen und die Zeit der lauen Nächte scheint erst einmal vorbei zu sein. Vor...

mehr lesen
Everglades und beglückende Begegnungen

Everglades und beglückende Begegnungen

Die Everglades, ein in seiner Ursprünglichkeit sehr bedrohtes UNESCO-Welterbe: Dieses tropische Marschland in Florida stand von Beginn an als ein Besuchsziel auf unserer Reise fest. Wegen der Mücken starteten wir mit gemischten Gefühlen von den Keys in Richtung...

mehr lesen
Urlaubsende auf den Florida Keys

Urlaubsende auf den Florida Keys

Der Wind bläst heute erwartungsgemäß ziemlich kräftig, bereits im Laufe des Vormittags kurbelten wir vorsichtshalber unsere Markise ein. Am Nachmittag hatte ich den Eindruck, alle Wohnmobilisten des Campgrounds hatten ihre Sicherungsmaßnahmen abgeschlossen. Gegen...

mehr lesen
Konsumieren mit Köpfchen – 7Mind Impuls (KW 48)

Konsumieren mit Köpfchen – 7Mind Impuls (KW 48)

Überfluss verdirbt den Genuss. Deutsches Sprichwort Frühe Prägung Meine Eltern haben während meiner Kindheit sehr darauf geachtet, dass ich wohl überlege, was ich mir anschaffen möchte und auch, dass ich die nötigen Rücklagen bilde, um mir etwas leisten zu können. Ich...

mehr lesen
Gedanken an Thanksgiving

Gedanken an Thanksgiving

Am heutigen Thanksgiving Day, dem staatlichen Feiertag der USA, kommen traditionell die gesamte Familie und oft auch weitere Gäste zum Feiern zusammen. Ein anderes Erntedankfest als wir es in Deutschland kennen und das hier in den Staaten an die Pilgerväter von...

mehr lesen
By bike to Kennedy Space Center

By bike to Kennedy Space Center

Meanwhile we arrived in the south of Florida - a bad weather front drove us further than we thought. Although the temperatures had risen noticeably, the sky remained mostly grey in grey and the longing for a few days of rest with sun, beach and lazing grew with every...

mehr lesen
Per Rad zum Kennedy Space Center

Per Rad zum Kennedy Space Center

Mittlerweile sind wir im Süden Floridas angekommen - eine Schlechtwetterfront trieb uns weiter als zunächst gedacht. Obwohl die Temperaturen merklich angestiegen waren, blieb der Himmel überwiegend grau in grau und die Sehnsucht nach ein paar Ausruhtagen mit Sonne,...

mehr lesen
Over Savannah further towards the sun

Over Savannah further towards the sun

The stay on Tybee Island let me guess how pleasant the sun would feel even further south in North America. We had stayed on this beautiful peninsula longer than we had planned. An announced weather change with clearly cooler temperatures let our decision mature, now...

mehr lesen
Über Savannah weiter der Sonne entgegen

Über Savannah weiter der Sonne entgegen

Der Aufenthalt auf Tybee Island ließ mich erahnen, wie wohlig schön sich die Sonne noch weiter im Süden Nordamerikas anfühlen würde. Wir waren schon länger auf dieser hübschen Halbinsel geblieben als zunächst geplant. Ein angekündigter Wetterwechsel mit deutlich...

mehr lesen
Meditation bei Sonnenaufgang

Meditation bei Sonnenaufgang

Meditieren bedeutet für mich, ganz bei mir zu Hause zu sein. Wahrzunehmen was ist, von Moment zu Moment. Ohne mir meine eigenen Gedanken darüber zu machen. Oder fasziniert bei einem Eindruck oder Gedankeninhalt hängen zu bleiben. Ohne zu werten … Zum Meditieren...

mehr lesen
In the Shenandoah National Park

In the Shenandoah National Park

When we arrived at the Big Meadows Campground on 3.11. and were still parking, we were greeted by a white-tailed deer cow that seemed to walk comfortably across the grounds. On the following days encounters of this kind should become almost the order of the day... But...

mehr lesen
Im Shenandoah National Park

Im Shenandoah National Park

Als wir am 3.11. auf dem Big Meadows Campground ankamen und noch beim Einparken waren, wurden wir von einer Weißschwanz-Hirschkuh, die gemütlich über das Gelände zu laufen schien, begrüsst. An den folgenden Tagen sollten Begegnungen dieser Art fast zur Tagesordnung...

mehr lesen
Goodbye to the metropolises

Goodbye to the metropolises

Washington challenged us right at the beginning of our 2 night stay in the capital: Blue-eyed we drove with our Amigo to the city center, in order to make then the experience that there are no good overnight accomodation places there. We finally land in Bethesda, a...

mehr lesen
Abschied von den Metropolen

Abschied von den Metropolen

Washington forderte uns gleich zu Beginn unseres 2-nächtigen Aufenthaltes in der Hauptstadt: Blauäugig fuhren wir mit unserem Amigo ins Stadtzentrum, um dann die Erfahrung zu machen, dass es dort keine guten Übernachtungsplätze gibt. Wir landen schließlich in...

mehr lesen
Vermisst du eigentlich manchmal Alltag?

Vermisst du eigentlich manchmal Alltag?

Diese Frage stellte mir Rosetta in der vorletzten Woche! Spontan habe ich gedacht: Nein! Aber ich habe ihr geschrieben, dass ich die Frage noch eine Weile bewegen möchte, bevor ich antworte. Heute dachte ich, ein guter Aufhänger für meinen Blogbeitrag... Um ehrlich zu...

mehr lesen
Do you ever miss everyday life?

Do you ever miss everyday life?

That's the question Rosetta asked me the week before last! I thought spontaneously: No! But I wrote her that I wanted to move the question for a while before I answered. Today I thought, a good hanger for my blog post... To be honest, the more I thought about it, I...

mehr lesen
Hustle and bustle of the big city

Hustle and bustle of the big city

Now, after a sunny day, I'm sitting in my shorts and T-shirt in my Amigo and writing my blog post. In the evening there was a soup from our Thermomix (onion, tomatoes, beetroot, carrots and sweet potatoes, vegetable broth and two small broth sausages). We are standing...

mehr lesen
Großstadtgetümmel

Großstadtgetümmel

Nun sitze ich nach einem sonnigen Tag in kurzer Hose und T-Shirt im Amigo und schreibe meinen Blogbeitrag. Zum Abend gab es eine Suppe aus unserem Thermomix (Zwiebel, Tomaten, Rote Beete, Möhren und Süßkartoffel, Gemüsebrühe und zwei kleine Brühwürstchen). Wir stehen...

mehr lesen
Hast du schon Favoriten in diesem großen Land?

Hast du schon Favoriten in diesem großen Land?

Diese Frage stellte mir meine ehemalige Kollegin Andrea, für die ich noch einen Auftrag in Washington zu erledigen habe...  Favoriten, na klar - ganz viele ... Als ich diese Frage las, bin ich ganz automatisch in Gedanken rückwärts gegangen und habe mir...

mehr lesen
Do you already have favorites in this big country?

Do you already have favorites in this big country?

My former colleague Andrea asked me this question, for whom I still have a job to do in Washington...  Favorites, of course - quite a lot ... When I read this question, I automatically went backwards in my thoughts and remembered the experiences of this journey. Of...

mehr lesen
Kripalu – Woodstock – Hudson River Valley

Kripalu – Woodstock – Hudson River Valley

Meanwhile we were with a Day Pass in the Kripalu Center for Yoga & Health, which according to a course instructor last year a total of 400,000! Visitors registered. So also a hip address for mindfulness practitioners ... When we booked a day before, the sun was...

mehr lesen
Kripalu – Woodstock – Hudson River

Kripalu – Woodstock – Hudson River

Mittlerweile waren wir mit einem Day Pass im Kripalu Center for Yoga & Health, das laut Aussage einer Kursleiterin im vergangenen Jahr insgesamt 400000 !! Besucher verzeichnete. Also auch eine angesagte Adresse für Achtsamkeitpraktizierende … Bei Reservierung...

mehr lesen
Mehr als zwei Sender?

Mehr als zwei Sender?

Everyone’s busy being somebody - jeder ist damit beschäftigt jemand zu sein! In der letzten Woche haben Manfred und ich uns in Brookline den sehr inspirierenden Film „Becoming Nobody“ von Jamie Catto angeschaut, eine Dokumentation über das Leben und Wirken von Ram...

mehr lesen
An der Wiege von MBSR

An der Wiege von MBSR

Bereits gegen Mittag trafen wir in Worcester am Center for Mindfulness ein. Hier wurde von Jon Kabat-Zinn und namhaften Mitstreitern ein strukturiertes Achtsamkeitstraining entwickelt. Wir wollten abends an der öffentlichen Meditation teilnehmen. Auf dem großen,...

mehr lesen
Die Macht des Zuhörens – 7Mind Impuls (KW 41)

Die Macht des Zuhörens – 7Mind Impuls (KW 41)

Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz.Jules Lemaitre  In der eigenen Kommunikation mal neue Wege zu gehen oder sie wie von außen zu betrachten ist schon spannend. An mir selbst stelle ich zwei verschiedene Dinge fest: Zum einen kann ich eine ruhige Zuhörerin...

mehr lesen
The power of listening – 7Mind Impuls (KW 41)

The power of listening – 7Mind Impuls (KW 41)

Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz. Jules Lemaitre  To break new ground in one's own communication or to look at it from the outside is already exciting. I notice two different things about myself: On the one hand I can be a calm listener. On the other...

mehr lesen
Cape Cod und das wundervolle Hingham

Cape Cod und das wundervolle Hingham

Da sitze ich nun im Amigo auf einem McDonald-Parkplatz am Rande von Boston und warte auf Saradevi. Eine Woche ist nämlich seit der Abgabe des Notebooks vergangen und nun ist es tatsächlich pünktlich abholbereit. Während ich von Hingham mit dem Amigo zur Endstation der...

mehr lesen
Cambridge and Boston

Cambridge and Boston

The way to the Amazon packing station had already felt like Boston for migch. Later we found out that Cambridge and Brookline are independent communities and the Boston area grew together like the cities in the Ruhr area. From Brookline we drove from our overnight...

mehr lesen
Cambridge und Boston

Cambridge und Boston

Der Weg zur Amazon-Packstation hatte sich schon für mich wie Boston angefühlt. Später stellten wir fest, dass Cambridge, und auch Brookline, selbständige Kommunen sind und der Großraum Boston ähnlich zusammenwuchs wie die Städte im Ruhrgebiet.  Von Brookline fuhren...

mehr lesen
Erst Turbulenzen, dann Grund zum Feiern

Erst Turbulenzen, dann Grund zum Feiern

Das ganze Drumherum am und auf dem Mount Washington war schon beeindruckend - ihr habt es den Fotos sicher schon entnommen! Im Anschluss an Meredith, wo wir eine Übernachtung gemacht haben, ging des dann über Cape Ann nach Good Harbor-Beach, wo wir uns für die Nacht...

mehr lesen
sama:trail trifft Appalachian Trail

sama:trail trifft Appalachian Trail

Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohl überlegt leben; intensiv leben wollte ich. Das Mark des Lebens in mich aufsaugen, um alles auszurotten was nicht Leben war. Damit ich nicht in der Todesstunde inne würde, daß ich gar nicht gelebt hatte. Henry David Thoreau...

mehr lesen
Am Fuße des Mount Washington

Am Fuße des Mount Washington

Die ersten zwei Wochen unserer Reise sind nun vorüber. Gefühlt war ich dauernd „auf Achse“ und im-Erholungsmodus bin ich wohl noch lange nicht … Zwischenzeitlich waren wir für zwei Nächte im Acadia Nationalpark, sind dann die Küste entlang bis Portland gefahren und...

mehr lesen
Unterwegs nach und durch Maine

Unterwegs nach und durch Maine

Nun tröpfelt der Regen auf unser Amigodach und es ist Abend geworden. Gegen 18 Uhr wurde es allmählich dunkler. Hier auf dem Campingplatz am Rande des Acadia National Parkes bietet sich nun eine neue Gelegenheit zum Bloggen. Eigentlich wollte ich ja jeden Tag etwas...

mehr lesen
Als Abschiedsgeschenk von Nova Scotia Walbeobachtungen

Als Abschiedsgeschenk von Nova Scotia Walbeobachtungen

Eine Übernachtung im Kejimkujik Nationalpark brachte die Gewissheit, dass unser Stromumwandler nicht tat, was wir erwartet hatten … und „schlimmer geht immer“, das Dieselcerankochfeld wollte zur Behebung einer Störung von der Bordbatterie getrennt werden - nur wie?...

mehr lesen
Eine Woche mit Überraschungen

Eine Woche mit Überraschungen

Das Leben im Amigo Beim letzten Mal hatte ich geschrieben, dass ich in dieser Woche erst einmal mit Einräumen, Einrichten und Ankommen beschäftigt sein würde. So ist es auch jetzt noch…  Das Einräumen meiner Sachen und der Einkäufe war in zwei Stunden erledig. Darin...

mehr lesen
A week full of surprises

A week full of surprises

Life in the Amigo Amigo Last time I wrote that I would be busy this week with setting up and arriving. It is still the same now... The tidying up of my things and the shopping was done in two hours. We're already used to that.  And yet life in the amigo is simply...

mehr lesen
Exhausting first days

Exhausting first days

In the meantime, after landing in Halifax, Nova Scotia, Canada and completing the formalities, we have found accommodation on a camping site outside Halifax. Here we have prepared the amigo for the onward journey: so clothes and food stowed, fresh water refuelled and...

mehr lesen
Anstrengende erste Tage

Anstrengende erste Tage

Mittlerweile sind wir nach der Landung in Halifax, Nova Scotia, Kanada und der Erledigung der Formalitäten ein Stückchen außerhalb von Halifax auf einem Campingplatz untergekommen. Hier haben wir den Amigo für die Weiterreise hergerichtet: also Klamotten und...

mehr lesen
Habt ihr ihn fallen hören?

Habt ihr ihn fallen hören?

Ein kurzes Lebenszeichen aus Halifax Am Ende der Woche werde ich ausführlicher berichten. Noch sind wir mit Ankommen, Einkauf, Einräumen Schlafmangel und und und beschäftigt. Nur soviel: Alles hat reibungslos geklappt und wir haben einen guten Start. Das war aber...

mehr lesen
Letzter Samstag zu Hause in 2019

Letzter Samstag zu Hause in 2019

Der letzte Samstag in Dinslaken in diesem Jahr. Morgen fliegen wir unserem Amigo nach Halifax hinterher. Dann setzen wir unsere Reise auf dem sama:trail in die Zukunft fort… Heute frühmorgens, während des Erwachens, stieg eine Erinnerung in mir hoch: Vor 50 Jahren...

mehr lesen
Herbst – Zeit des Umbruchs

Herbst – Zeit des Umbruchs

Zeit für unseren Aufbruch   Am Sonntag ist es soweit, dann starten wir über Frankfurt nach Halifax, wo unser Amigo schon auf uns wartet. Zumindest konnten wir im Netz beobachten, wie die Atlantic Sea (Frachtschiff) dem Sturm Dorian trotzte, in Halifax anlegte und auch...

mehr lesen
… letzter Montag auf Texel in 2019

… letzter Montag auf Texel in 2019

Sonja und Richard verbrachten eine Woche in unserem Chalet. Wir hatten uns sonntags zum Kaffee verabredet, um noch offene Fragen für den nächsten Aufenthalt zu klären. Abends gings dann noch auf unserem Lieblingsweg durch die Dünen zum Paal 9 und nach dem Tatort...

mehr lesen
Rückblick Griechenland

Rückblick Griechenland

Eine Fahrt durch das uns unbekannte Griechenland führte bei Temperaturen um die 30 Grad Celsius vom Ankunftshafen Igoumentitsa über Ioánnina nach Kalambaka in das Meteora-Gebiet. Danach ging es in den Pilion und von dort über Delphi nach Patras. Die Fähre von dort...

mehr lesen
„Probe“-Fahrt durch Griechenland

„Probe“-Fahrt durch Griechenland

Kurz vor Beginn der Sommerferien ging es über Grafing nach Ancona, wo die Fähre nach Igoumenitsa auf uns wartete. Weil zu spät gebucht, nur noch Schlafsesselplatz erleben können... Muss ich nicht noch einmal haben! Reichlich habe ich des Nachts die Gelegenheit zur...

mehr lesen
Was ist eigentlich ein Blog …

Was ist eigentlich ein Blog …

... und wie funktioniert er?  Diese Frage stelle ich mir nun seit einigen Monaten. Uns war schnell klar, dass wir 'einen Blog machen' würden, wenn wir unsere einjährige Reise durch Nordamerika antreten bzw. eine Möglichkeit schaffen, um mit den Lieben aus der Heimat...

mehr lesen
Aus der Zukunft heraus bewegt sich was…

Aus der Zukunft heraus bewegt sich was…

Das Wesen des JETZT   Was macht dieses JETZT aus, das in den letzten Jahren so an Popularität gewonnen hat, gleichwohl es ein sehr altes philosophisches Thema betrifft.   Was es bedeutet, im Hier und Jetzt zu sein oder auch achtsam, wird seit einigen Jahren intensiv...

mehr lesen
Auf dem Weg mit dem 7Mind-Achtsamkeits-Impuls

Auf dem Weg mit dem 7Mind-Achtsamkeits-Impuls

Mein 7Mind Achtsamkeitskalender  steht bei uns zuhause auf dem Tisch. Er inspiriert mich Montag für Montag auf's Neue, wenn ich das aktuelle Kalenderblatt aufschlage und neugierig den Inhalt studiere.  Im Verlaufe der dann so erstaunlich schnell dahin rasenden Woche...

mehr lesen
Translate »